Für den öffentlichen Dienst in
Sachsen-Anhalt

25.04.2017

Gewerkschaftstag 2017: dbb sachsen-anhalt hat neue Landesleitung

Die neue Führungsspitze des dbb beamtenbund und tarifunion sachsen-anhalt, Spitzenorganisation der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes und der privatisierten Bereiche, ist gewählt:

Weiterlesen..
25.04.2017

dbb Landesgewerkschaftstag: Ladebeck bleibt Chef des Beamtenbundes

Der Landesvorsitzende des dbb beamtenbund und tarifunion sachsen-anhalt, Wolfgang Ladebeck, ist für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt worden. Am 25. April 2017 votierten auf dem Gewerkschaftstag in Wernigerode (Landkreis Harz) 109 von 110 Delegierten für den Schönebecker. Der 56-Jährige ist seit Juni 2014 Landeschef des Beamtenbundes. Seit 2003...

Weiterlesen..
05.04.2017

SPD-Werkstattgespräch: Unser Land braucht ein modernes Personalvertretungsgesetz

SPD und dbb sind sich einig: Sachsen-Anhalt braucht ein modernes Personalvertretungsgesetz. Das war das Fazit eines Werkstattgespräches am 31. März 2017 zur Novellierung des Landespersonalvertretungsgesetzes, zu dem die SPD-Landtagsfraktion rund 50 Personalräte und Gewerkschafter nach Magdeburg eingeladen hatte. Unter den Teilnehmern waren auch...

Weiterlesen..
30.03.2017

Ladebeck zu den geplanten Dienstrechtsänderungen: Kritik an Höhe der Sonderzahlung

Die inhalts- und vor allem wieder zeitgleiche Übertragung des Tarifergebnisses auf die Beamten und die Wiedereinführung der Sonderzahlung bewertet Wolfgang Ladebeck, dbb Landeschef, als wichtiges Signal der Wertschätzung der Arbeit der Staatsdiener. „Zur inhaltsgleichen Übertragung des Tarifergebnisses auf die Beamten gehört aber auch eine...

Weiterlesen..

dbb News