dbb Landesvorsitzender Wolfgang Ladebeck

Seit dem 13. Juni 2014 Landesvorsitzender des dbb sachsen-anhalt und vom Gewerkschaftstag 2017 in seinem Amt bestätigt.

Wolfgang Ladebeck wurde erstmalig 2003 zum stellvertretenden dbb Landesvorsitzenden gewählt und auf dem Gewerkschaftstag 2012 in seinem Amt bestätigt.

Seine Heimatgewerkschaft ist die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG), deren Mitglied er seit 1991 ist. Nach verschiedenen Funktionen in der DPolG Sachsen-Anhalt ist er seit 2001 Landesvorsitzender und seit 2003 stellvertretender Bundesvorsitzender der DPolG.

Erfahrungen in der Personalratsarbeit sammelte Wolfgang Ladebeck seit 1991 in verschiedenen Funktionen und Dienststellen der Polizei. Der Polizeirat Ladebeck ist derzeit Stufenpersonalratsvorsitzender der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord und Mitglied im Polizeihauptpersonalrat beim Ministerium für Inneres und Sport.

Wolfgang Ladebeck wurde am 3. Juni 1960 in Schönebeck geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.