20.04.2018

Landtag beschließt Artikelgesetz:

Dienstrechtsänderungen tragen Handschrift des Beamtenbundes

Zu dem am 19. April 2018 im Landtag mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen beschlossenen Gesetz zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften sagte dbb Landesvorsitzender Wolfgang Ladebeck: „Das Gesetz trägt deutlich die Handschrift des Beamtenbundes: Die besondere Altersgrenze für Polizei- und Justizvollzugsbeamte wird einheitlich auf 62 Jahre...

Weiterlesen..
19.04.2018

Einkommensrunde 2018: Tarifeinigung

Die Tarifvertragsparteien haben am 17. April 2018 eine Einigung in der Tarifauseinandersetzung für die Beschäftigten bei Bund und Kommunen erzielt. Das Volumen für Einkommenserhöhungen ist in eine Neugestaltung der Tabelle geflossen. „Es ist ein guter Abschluss für das Bestandspersonal und ein noch besserer für den so dringend benötigten Nachwuchs...

Weiterlesen..
16.04.2018

Besoldung:

Erschwerniszulage für Notfallsanitätertätigkeiten

Durch Änderung der Erschwerniszulagenverordnung will die Landesregierung mit der Regelung einer Zulage für Notfallsanitätertätigkeiten im feuerwehrtechnischen Dienst die Voraussetzung für eine angemessene Abgeltung von Erschwernissen der Berufsfeuerwehr im rettungsdienstlichen Einsatz schaffen. Beamtinnen und Beamte des feuerwehrtechnischen...

Weiterlesen..
04.04.2018

Einkommensrunde Bund und Kommunen 2018

Öffentlicher Dienst: Beschäftigte fordern Angebot der Arbeitgeber

Vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen haben die Beschäftigten in Halle (Saale) den Druck auf die Arbeitgeber erhöht.

Weiterlesen..

dbb News